Kundenstimmen 2017-12-14T16:24:26+00:00

Unsere Kundenstimmen

Study trip on Luther’s footsteps to the heartland of reformation in October 2017 2017-12-14T10:40:17+00:00

Eisenach – Erfurt – Eisleben – Wittenberg

Dear Mrs. Kirchner,

some details: Eisenach with Wartburg is a very beautiful area, especially now with yellow and orange leaves in trees. It would have been stay longer an have a good trek in the forestry hills. Group gave good feedback. That is most important. All guides and Hotels were very good. If you like to know my top five, they might be: Wartburg Castle, Augustinian monastery, Luther’s birth house and death house and Wittenberg University. Thanks for cooperation.

Timo Tuikka, Finnish Lutheran Mission

Studienreise auf Luthers Spuren ins Kernland der Reformation im Oktober 2017 2017-12-14T10:39:53+00:00

Eisenach – Möhra – Schmalkalden – Erfurt – Eisleben – Wittenberg

Sehr geehrte Frau Kirchner,

herzlichen Dank für die Zusammenstellung eines wunderbaren Programms. Die Rückmeldungen meiner Teilnehmer waren durchweg sehr gut. Die Gästeführer und -führerinnen waren an allen Stationen sehr kompetent und konnten die vielen Fragen meiner wissbegierigen Teilnehmer nahezu ausnahmslos beantworten. Die Auswahl der Hotels war ebenfalls sehr gut. Auch die Abendessen in den Restaurants sind sehr gut angekommen. Unter dem Strich kann man sagen: Alles war bestens.

Arno Adam, Kulturgemeinde Ennepetal (NRW)

Bildungsreise auf Luthers Spuren ins Kernland der Reformation im Oktober 2017 2017-12-14T10:39:35+00:00

Eisenach – Erfurt – Eisleben – Wittenberg

Liebe Frau Kirchner,

die Eindrücke von der Reise sind noch ganz frisch: super, schön, toll, informativ, anstrengend, klasse, entspannende Abende. Als äußerst positiv möchte ich zuerst hervorheben, daß alle Führungen von höchster Qualität waren. Sie kennen ja wirklich jeden persönlich! Wir waren eine homogene, harmonische Gruppe, die alle Termine pünktlich und diszipliniert wahrnahm. Das Programm war inhaltlich und zeitlich gut konzipiert. Somit entstand nie Streß. Von den topsanierten Museen, gut ausgewählten Hotels und Restaurants waren alle total begeistert. Gern plane ich wieder eine Kulturreise nach Mitteldeutschland mit Ihnen.

Beate Wiedenmann, Leiterin der VHS Uffenheim (Bayern)

Studienreise „Martin Luther in Thüringen“ im September 2017 2017-12-14T10:39:16+00:00

Sehr geehrte Frau Kirchner,

wir sind wieder am Arbeiten und genießen die Erinnerungen an die vier Tage Thüringen. Das Reiseprogramm war äußerst attraktiv und abwechslungsreich. Bei bestem Wetter haben wir die Führungen in Eisenach genossen. Die Wanderung rund um die Wartburg und das Bachhaus waren wohl die Höhepunkte der Reise. Auch der Ausflug nach Erfurt wurde sehr geschätzt. Die Führung im Augustinerkloster und in der Bibliothek war sehr interessant. Positiv hervorzuheben war auch das Essen im Hotel und im historischen Weinrestaurant. Wir sind äußerst zufrieden mit der Reise und werden Ihre Agentur bei Gelegenheit auch gern weiterempfehlen. Sie bieten einen sehr guten Service. Kompliment und besten Dank!

Liselotte Käser-Felder, Reformierte Kirchgemeinde Baden (Schweiz)

Reise zum Luther-Musical in Eisenach im Juli 2017 2017-12-14T10:38:55+00:00

Sehr geehrte Frau Kirchner,

mit dem Gesamtpaket waren wir sehr zufrieden. Kostümstadtführung, Wartburg – alles super! Sehr gut war auch die Bewirtung in der Turmschänke mit sehr, sehr nettem Personal.

Doris Ullmeyer, Kath. Frauengemeinschaft Waldsee (Rheinland-Pfalz)

Kulturreise „Bach als Lutheraner“ nach Eisenach im Juli 2017 2017-12-14T10:38:36+00:00

Sehr geehrte Frau Kirchner,

wir möchten uns für die angenehme Zusammenarbeit und die hervorragende Vorbereitung und Durchführung unserer Kulturfahrt im Rahmen der 30. Aschaffenburger Bachtage bedanken. Es gab durchweg positive Rückmeldungen, alle waren rundum zufrieden.

Dr. Christoph Schwarz, Bachgesellschaft Aschaffenburg

Studienreise „Martin Luther in Thüringen“ als Oldtimertour im Juli 2017 2017-12-14T10:38:18+00:00

Liebe Frau Kirchner,

Sie haben uns mit unglaublicher Sach- und Detailkenntnis eine wunderbare Studienreise an die Orte der Reformation mit Oldtimern als nicht ganz alltäglichem Fortbewegungsmittel organisiert. Es hat einfach alles gestimmt, hervorragende Führungen in Eisenach und Erfurt, Besuch und Pressegespräch im Automobilmuseum – ein weiteres Mal hat die Zusammenarbeit mit Ihrer Agentur bestens funktioniert. Immer und gerne wieder!

Felix Eichhorn, M. A. – Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.

Studienreise auf Luthers Spuren ins Kernland der Reformation im Juni 2017 2017-12-14T10:37:57+00:00

Wittenberg – Eisleben – Erfurt – Eisenach

Liebe Frau Kirchner,

folgendes Feedback gebe ich gern an Sie weiter: Vielen Dank für die hervorragende Organisation. Sicher können Sie nur aus einem Pool von StadtführerInnen auswählen und darum ist dieses Lob nur prozentual zu sehen: Mein Satz nach Wittenberg war: Wenn noch einmal Wittenberg, dann nur mit Frau K. Sachkundig, witzig, schlagfertig – einfach wunderbar! In Erfurt ist die ebenso hervorragende Stadtführerin Frau H. zu erwähnen. Es war eine Freude, ihr zuzuhören, zumal sie viele Sprichworte, die aus Luthers Zeit stammen und aus dem Handelsknotenpunkt Erfurt, zur Auflockerung und zu aller Vergnügen einfließen ließ. Herr A., der uns das Augustinerkloster nahebrachte, war ebenfalls sehr fachkundig. Eisenach: Bis dahin hatten wir schon Bach, Luther, alle Fürsten und Daten durcheinandergebracht. Und dann kamen ja erst die Bache, wie die hinreißende Frau C. sie nannte. Mit sehr viel Humor erweckte sie das allmählich erlahmende Interesse an Luther und den Bachen (nein, keine Wildschweine, obwohl die ja auch auf manchen Gemälden zu sehen waren). Und dann kam das musikalische Highlight – obwohl wir schon vorher in der Augustinerkirche Erfurt und in der Georgenkirche Eisenach Chorproben lauschen konnten: Herr F. im Bachhaus! Nicht nur, daß er uns die aus Bachs Zeit stammenden Instrumente erklären konnte, er beherrschte sie auch und gab uns einen Einblick in die Klangwelt und seines Könnens. Tja, da bleibt noch die Wartburg: Bei Sturm und Regen, den wir zum Glück in den Räumen verbrachten, unter der unglaublich fundierten Führung eines Herrn, dessen Namen ich leider nicht verstanden habe. Das mag genügen. Jederzeit fahre ich gern wieder mit bei von Ihnen organisierten Reisen!

Freundeskreis des Ethnologischen Museums Berlin

Gemeindereise auf Luthers Spuren ins Kernland der Reformation im April 2017 2017-12-14T10:37:35+00:00

Eisenach – Erfurt – Eisleben – Wittenberg

Hallo Frau Kirchner,

es hat allen sehr gut gefallen, die Hotels waren super in der Ausstattung und Lage, das Essen war lecker, der Service prima. Das Verhältnis Programm-Freizeit kam gut an. Alle Gästeführer/innen waren freundlich, gut informiert und zugewandt. Die Führungen waren aufschlußreich und haben teils humorvoll die Fakten vermittelt. Unsere Rollstuhlfahrerin erfuhr in den Hotels und besonders im Augustinerkloster Erfurt große Unterstützung und Fürsorge. Die Fahrt ist gut zu Ende gegangen. Wir sind etwas erschöpft, aber sehr zufrieden. Vielen Dank für Ihre Vorarbeit und den konstruktiven Kontakt während der Vorbereitung.

Delia Fenske, Ev. Martinskirche Bottrop

Studienreise auf Luthers Spuren in Thüringen im April 2017 2017-12-14T10:37:16+00:00

Erfurt – Eisenach

Liebe Frau Kirchner,

im Namen aller mitgereisten Kollegen und Kolleginnen möchte ich mich bei Ihnen für die sehr gut durchdachte und strukturierte Reise bedanken. Ein großer Dank vor allem, daß das mit der verspäteten Anreise so problemlos geregelt worden ist. Das Programm war sehr abwechslungsreich und interessant und fand großen Zuspruch. Besonders die Führung im Bachhaus Eisenach war grandios. Alles in allem eine sehr gelungene Reise. Das Hotel perfekt von der Lage und hinsichtlich der kulinarischen Genüsse sehr zu empfehlen. Wenn ich wieder eine Reise in Ihre Region plane, würde ich gern wieder Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Also nochmals vielen Dank und herzliche Grüße sendet Ihnen

Diana Schlüter-Beck, Pädagogisch-Theologisches Institut der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland

Reise zum Bach-Geburtstag in Eisenach im März 2017 2017-12-14T10:36:56+00:00

Liebe Frau Kirchner,

Dank Ihrer Hilfe konnte ich eine wundervolle Bach-Reise für den 80. Geburtstag meines Schwiegervaters zusammenstellen. Ich möchte mich noch einmal herzlich bei Ihnen bedanken und abschließend berichten: Mein Schwiegervater und seine Lebensgefährtin verbrachten wundervolle Tage zu Johann Sebastian Bachs Geburtstag in Eisenach. Alles war zauberhaft und mein Schwiegervater schwelgt noch heute. Ein Traumhotel, erstklassiges Zimmer, fantastisches Personal, ein großartiger Konzertabend im Bachhaus (die Ausstellung des Gutscheins wurde liebevoll arrangiert und hat fantastisch geklappt). Mein Schwiegervater schwärmt noch immer! Besuch auf der Wartburg, Stadtbesichtigung usw. Alles großartig. Er sagt, es waren unvergessliche Tage und für beide ein Hochgenuss. Dank Ihrer Hilfe konnte ich das für ihn organisieren. Allein hätte ich das nicht zusammenstellen können. Nochmals 1000 Dank. Sie haben uns alle glücklich gemacht. Herzliche Grüße und innige Umarmung,

Ihre Viola Behnke, Berlin

Abituriententreffen auf Luthers Spuren in Erfurt im März 2017 2017-12-14T10:36:36+00:00

Liebe Frau Kirchner,

diese Schnappschüsse sende ich Ihnen mit besten Grüßen und herzlichem Dank für die exzellente Vorbereitung und perfekte Durchführung unseres dreitägigen Klassentreffens der Alten Klosterschule Bad Hersfeld.

Dr. Ravan von Göler, Fulda

Gemeindereise auf Luthers Spuren ins Kernland der Reformation im Oktober 2016 2017-12-14T10:36:17+00:00

Eisenach – Erfurt – Eisleben – Wittenberg

Mit einer Gruppe der Kirchengemeinde Paul Gerhardt waren wir im Oktober auf Luthers Spuren in Mitteldeutschland unterwegs. Dank der hervorragenden Vorarbeit der Mitteldeutschen Tourismus-Agentur und der äußerst zuvorkommenden und freundlichen Art von Frau Kirchner haben wir uns zu keinem Zeitpunkt unserer Reise irritiert gefühlt, weil etwa irgendetwas nicht so geklappt hätte, wie es im Programm vorgesehen war. Die Unterbringungen waren ausgezeichnet. Die uns vor der Tourismus-Agentur zur Verfügung gestellten Gästeführer unserer Besichtigungspunkte zeugten von umfangreichen Wissen. Daß dazu noch der organisatorische Ablauf reibungslos verlief, ließ die Reise zu einem unvergeßlichen und eindrücklichen Erlebnis werden. Frau Kirchner und ihrer Mitteldeutschen Tourismus-Agentur sei herzlich gedankt. Ich als Gruppenleiter und Reiseführer kann die Agentur wärmstens weiterempfehlen.

Pfarrer Volker Kuhlemann, Ev. Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde Dortmund

Bildungsreise auf Luthers Spuren ins Kernland der Reformation im Oktober 2016 2017-12-14T10:35:55+00:00

Erfurt – Eisenach – Eisleben – Wittenberg

Liebe Frau Kirchner,

wir sind gestern gut nach Hause gekommen. Ich habe lauter sehr positive Rückmeldungen über die Reise selbst und auch über die guten und professionellen Führungen in den einzelnen Städten bekommen. Die Leute waren begeistert! Einige möchten wiederkommen und haben auch schon gefragt, ob es wieder eine solche Reise von Seiten der Militärseelsorge geben wird. Jedenfalls würde ich dann gern wieder an Sie herantreten. Auch mit den Hotels waren wir sehr zufrieden und haben den Aufenthalt dort sehr genossen. Mit bestem Dank für die vorzügliche Betreuung, die exzellente Planung der Reise und freundlichen Grüßen,

Mag. Michael Lattinger, Ev. Militärseelsorge des Bundesheeres Österreich

Ökumenische Studienreise auf Luthers Spuren ins Kernland der Reformation im Oktober 2016 2017-12-14T10:35:35+00:00

Eisenach – Erfurt – Eisleben – Wittenberg

Liebe Frau Kirchner,

vielen Dank für ein weiteres Mal hervorragender und äußerst verläßlicher Zusammenarbeit. Unsere ökumenische Studienreise aus dem Ruhrgebiet an die Lutherstätten hat von allen Teilnehmenden sehr positives Feedback erhalten. Frau Kirchner vermittelt hervorragend qualifizierte Stadt- und Kirchenführer und macht auch im Notfall alles Erdenkliche möglich. Immer wieder gern mit der Mitteldeutschen Tourismus-Agentur!

Felix Eichhorn, M. A. – Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.

Musikreise nach Eisenach im Oktober 2016 2017-12-14T10:35:09+00:00

Tannhäuser auf der Wartburg – Oper am Originalschauplatz

Liebe Frau Kirchner,

die Reise des Richard-Wagner-Verbandes Trier-Luxemburg nach Eisenach war für alle Beteiligten ein großartiges und erfüllendes Erlebnis. Das Programm war perfekt abgestimmt und baute sinnvoll aufeinander auf: Zuerst konnten wir die Wartburg für uns „erobern“, dann die Stadt Eisenach mit ihren ganz besonderen Sehenswürdigkeiten entdecken. Es war sozusagen eine hautnahe Begegnung mit Luther, Bach, Goethe, Wagner, Moritz von Schwind, Lucas Cranach, Fritz Reuter – ein illustrer Reigen großer Persönlichkeiten der Geschichte, Kunst, Musik und Literatur auf engstem Raum. Dann der Höhepunkt: Die ausgezeichnete Aufführung durch das Südthüringische Staatstheater Meiningen von Wagners „Tannhäuser“ in der Wartburg am originalen Handlungsort der Oper hat alle ergriffen und emotional aufs Tiefste berührt. Wir sind Ihnen sehr dankbar für die perfekte Organisation und Betreuung, für die Wahl des Hotels mit seiner gehobenen Gastronomie, für die freundlichen, kompetenten und warmherzigen Führungen in Wartburg, Stadt und Bachhaus, und vor allem für das Gefühl, von Ihnen rundum betreut zu sein. Allein das Angebot, 24 Stunden erreichbar zu sein, gab mir als Reiseleiter viel Sicherheit. Als zu Beginn wegen einer verkehrsbedingten Verzögerung bei der Ankunft eine Wartburg-Führung verschoben werden mußte, haben Sie dies sofort in die Wege geleitet, so daß wir bequem in den Genuß des schönen und hochinteressanten Rundgangs in der Burg kommen konnten. Auch dafür noch einmal meinen herzlichsten Dank. Ich kann allen Reisenden, die Interesse an Thüringer Kultur und Geschichte haben, nur empfehlen, die Angebote Ihrer Agentur wahrzunehmen. Besonders im Hinblick auf das Reformationsjahr 2017 sind alle „Luther-Pilger“ hier bestens aufgehoben. Ich jedenfalls würde jederzeit wieder bei Ihnen buchen. Alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft!

Dr. Peter Larsen, Richard-Wagner-Verband Trier-Luxemburg

Studienreise auf Luthers Spuren ins Kernland der Reformation im September 2016 2017-12-14T10:34:48+00:00

Eisleben – Wittenberg – Torgau

Sehr geehrte Frau Kirchner,

im Namen aller Mitreisenden herzlichen Dank für die von Ihnen so ausgewogen und interessant zusammengestellte Reise zu den Lutherstätten. An allen drei Stätten haben wir durch gute, lebendige Führungen viel erfahren über die Reformationszeit und ihre wichtigen Persönlichkeiten. Auch mit dem Hotel waren wir sehr zufrieden. Hinzu kam wunderbares Spätsommerwetter. Vielen Dank!

Pastorin Christine Schäfer, Ev. Kirchgemeinde Weida (Thüringen)

Opern- und Konzertreise nach Mitteldeutschland im Juni 2016 2017-12-14T10:34:26+00:00

Leipzig – Liebhabertheater Schloß Kochberg – Eisenach

Sehr geehrte Frau Kirchner,

kurze Rückmeldung nach Abschluß der Reise: Alles bestens gelaufen. Vielen Dank!

Werner Funke für den Richard-Wagner-Verband Strasbourg

Kulturreisearrangement in Mitteldeutschland im Juni 2016 2017-12-14T10:34:04+00:00

Meiningen – Eisenach – Möhra – Schmalkalden – Mühlhausen – Erfurt – Bad Frankenhausen – Kyffhäuser – Eisleben – Torgau – Wittenberg – Dessau – Wörlitz – Naumburg

Liebe Frau Kirchner,

ganz großes Kompliment! Es hat wirklich alles so geklappt, wie Sie es versprochen haben. Was uns am meisten beeindruckt hat, waren Ihre so professionellen und engagierten Gästeführer, die buchstäblich ihr Bestes gaben. Manche hatte ich ja schon bei meiner vorherigen Erkundungstour kennengelernt, und diese haben ihre Kompetenz erneut bestätigt. Es wäre zu schön, wenn wir noch einmal von der Art, wie Sie eine Reise planen, profitieren könnten. Auf jeden Fall vielen Dank und Ihnen alles Gute!

Dieter Göllnitz mit dem Freundeskreis der Realschule am Keltenwall Ingolstadt

Gemeindereise auf Luthers Spuren ins Kernland der Reformation im Mai 2016 2017-12-14T10:33:45+00:00

Eisenach – Möhra – Schmalkalden – Glasbachgrund – Erfurt – Eisleben – Wittenberg

Sehr geehrte Frau Kirchner!

Meine Reise-Nachlese fällt äußerst positiv und kurz aus: Alles bestens! Natürlich dank Ihres Engagements und der peniblen Reisevorbereitungen. Wir erlebten wunderbare Tage – nicht zuletzt wegen der ausgezeichneten Guides, die ihre Sache professionell und auch menschlich sehr ansprechend bis berührend gemacht haben. Auch mit den Hotels waren wir sehr zufrieden. Das Wetter ist uns sehr entgegen gekommen, so daß wir den Regenschirm kaum gebraucht haben. Wir bedanken uns bei Ihnen noch einmal auf das Allerherzlichste; diese Reise wird uns sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben.

Pfarrer Mag. Christian Zoidl, Katholische Pfarre Linz (Österreich)

Bildungsreise auf Luthers Spuren ins Kernland der Reformation im Mai 2016 2017-12-14T10:33:25+00:00

Eisenach – Eisleben – Wittenberg

Liebe Frau Kirchner,

wir haben uns ja bereits am Telefon ausgetauscht. Herzlichen Dank noch einmal für die wunderbare Organisation unserer Reise.

Pfarrerin Dr. Katharina Stork-Denker, Ev. Kirchengemeinde Niederkassel

Ökumenische Gemeindereise auf Luthers Spuren ins Kernland der Reformation im Mai 2016 2017-12-14T10:33:06+00:00

Eisenach – Erfurt – Eisleben – Wittenberg

Sehr geehrte Frau Kirchner,

nach unserer Rückkehr möchte ich mich bei Ihnen nochmal ganz herzlich für die schöne Reise bedanken. Alles hat bestens geklappt. Besonders hervorheben möchte ich die hohe Qualität der thematischen Stadtführungen. Sehr begeistert hat uns auch die Sonderführung im Bachhaus Eisenach mit Vorspiel von Bach’schen Lutherchorälen auf originalen historischen Tasteninstrumenten.

Pfarrerin Astrid Bender, Ev. Erlöserkirchengemeinde Bad Homburg

Kulturreisearrangement auf den Spuren historischer Persönlichkeiten in Thüringen im Mai 2016 2017-12-14T10:32:45+00:00

Erfurt – Weimar

Sehr geehrte Frau Kirchner,

hiermit möchte ich mich nochmal bei Ihnen für die tolle Planung unserer Reise nach Thüringen bedanken. Die Gästeführerin, die uns in Erfurt und Weimar betreute, paßte sehr gut zu unserer Gruppe, war sehr angenehm und konnte alles sehr anschaulich erklären. Auch das Abendessen der Spitzenklasse im Erfurter Gourmetrestaurant CLARA wurde von allen Reiseteilnehmerinnen hoch gelobt. Die Führung im Augustinerkloster war sehr präzise und beeindruckte uns ebenfalls. Zum äußerst positiven Gesamteindruck trug natürlich noch das sonnige Wetter bei. Nochmals herzlichen Dank für die perfekte Ausarbeitung unserer Reise und liebe Grüße aus Stade.

Brigitta Bolle-Seum vom Inner Wheel Club Niederelbe

Studienreise auf Luthers Spuren ins Kernland der Reformation im Mai 2016 2017-12-14T10:32:22+00:00

Eisenach – Erfurt – Eisleben – Wittenberg

Liebe Frau Kirchner,

wir kommen sehr zufrieden von einer sehr guten Reise zurück, die von Ihnen sehr gut organisiert war. Tolle Hotels, gute Führungen und vier Tage Sonnenschein trugen dazu bei, daß sich alle wohlgefühlt haben. Ich wurde schon gefragt, ob ich nächstes Jahr wieder eine Studienreise anbieten werde. Herzlichen Dank für die ausgesprochen gute Zusammenarbeit!

Pfarrerin Elke Schwerdtfeger, Ev.-Luth. Pauluskirchengemeinde Hagen

Bildungsreise auf Luthers Spuren ins Kernland der Reformation im Mai 2016 2017-12-14T10:32:01+00:00

Eisenach – Erfurt – Eisleben – Wittenberg

Sehr geehrte Frau Kirchner,

es war rundum eine sehr gelungene Reise. Alle Teilnehmer waren sehr zufrieden. Die Hotels waren sehr gut, sauber, ordentlich und schön. Auch die jeweiligen Mahlzeiten waren sehr gut. Die Führungen waren immer pünktlich, sehr fachkundig und stets auf die Teilnehmer angepaßt. Die Musikeinlage im Bachhaus Eisenach war ein weiterer schöner Höhepunkt. Sehr positiv war auch, daß es jeden Tag genügend freie Zeit gab. Die Reise war von Ihnen sehr gut organisiert und vorbereitet. Ich war mit allem sehr zufrieden und kann Sie mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Sie sind Ihr Geld wert. Die vier Orte haben sich auch sehr auf Luther eingestellt, und er wird auch gut vermarktet.

Frank Borowski, Taunusklub Frankfurt

Studienreise auf Luthers Spuren ins Kernland der Reformation im März 2016 2017-12-14T10:31:29+00:00

Wittenberg – Eisleben – Erfurt – Eisenach

Liebe Frau Kirchner,

wir sind alle wohlbehalten und erfüllt von den Eindrücken der Reise wieder in Hamburg angekommen. Es war eine gelungene und von allen Teilnehmern hoch gelobte Studienreise, zu der Sie in ganz besonderer Weise beigetragen haben. Dafür möchte ich Ihnen ganz herzlich danken. Folgende Bemerkungen haben mich aus der Gruppe erreicht: „Die Stadtführer waren alle sehr motiviert, engagiert, begeistert und haben uns sehr kurzweilig mit vielen Informationen „gefüttert“. – „Ich hatte mir vorher ja schon so einiges angelesen, aber so gut gebündelt wie auf dieser Reise ist es im Eigenstudium gar nicht möglich.“ – „Ich komme sehr erfüllt nach Hause.“ – „Schön, daß am letzten Abend zum Bankettprogramm nochmal so eine unterhaltsame Zusammenfassung geboten wurde.“ Es war rundum ein gelungenes Programm. Auch die Auswahl der Hotels wurde gelobt. Alle haben sich insgesamt wohlgefühlt. Ich danke Ihnen für die sehr positive Zusammenarbeit, das persönliche Kennenlernen und wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Osterfest.

Dipl.-Theol. Anja Pasche, Ev. Kirchengemeinde Hamburg-Wellingsbüttel in Kooperation mit der Ev. Akademie im Alstertal

Studienreise auf Luthers Spuren ins Kernland der Reformation im Januar 2016 2017-12-14T10:31:05+00:00

Eisleben – Erfurt – Eisenach – Weimar – Wittenberg

Liebe Frau Kirchner,

die Luther-Reise war fantastisch! Sie lief wie am Schnürchen. Wir bedanken uns sehr für die gute Leistung und hoffen auf eine zukünftige Zusammenarbeit. Alles Gute!

Prof. Dr. theol. Romwald Maczka mit seinen Studenten vom Carthage College USA

Adventsreise zum historischen Weihnachtsmarkt auf der Wartburg im Dezember 2015 2017-12-14T10:30:40+00:00

Liebe Frau Kirchner,

wir konnten soeben mit unserem Reiseleiter sprechen. Die Gäste waren sehr zufrieden. Das Programm war toll und das Eisenacher Hotel ebenfalls. Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten, ruhige Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

Anne Bischoff, Merz Reisen GmbH (Bayern)

Betriebsausflug nach Eisenach im Oktober 2015 2017-12-14T10:30:20+00:00

Hallo Frau Kirchner,

es hat allen gut gefallen und terminmäßig hat auch alles gepaßt. Die Stadtführerin als Magd Johanna war super! Vielen Dank nochmal.

Ulrike Pinkwart, Lucia GmbH Cottbus

Studienreise auf Luthers und Cranachs Spuren im August 2015 2017-12-14T10:29:59+00:00

Eisenach – Möhra – Schmalkalden – Erfurt – Eisleben – Wittenberg – Wörlitz – Torgau

Liebe Frau Kirchner,

es ist alles prima gelaufen. Ich darf mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Sie haben uns hervorragende Referentinnen und Referenten zur Verfügung gestellt. Alle waren auf ihre Weise große Klasse. Schon der Auftakt in Eisenach bis hin nach Wittenberg, alle waren richtig gut. Das haben auch meine Teilnehmer hervorgehoben. Auch die Unterbringung war gut. Ich habe in allen Hotels sehr entgegenkommendes Personal und ein gutes Essen erlebt. Der Koch in Eisenach ist wirklich zu empfehlen. Alles in allem eine richtig, richtig gute Studienreise – dank Ihrer hervorragenden Planung. Ich spürte immer wieder: Die Frau kennt sich aus! Bis bald vielleicht noch einmal – ich empfehle Sie gern weiter.

Elke Bennetreu, Leiterin der Ev. Erwachsenenbildung Jülich (NRW)

Bildungsreise zum Cranach-Jahr in Thüringen im Juli 2015 2017-12-14T10:29:38+00:00

Eisenach – Gotha – Weimar

Sehr geehrte Frau Kirchner,

um es auf den Punkt zu bringen: Wir hatten eine sehr harmonische und mit vielen Eindrücken gefüllte Fahrt, die allen Teilnehmern sehr gut gefallen hat. Das Programm war nicht zu voll, die Fenster für freie Zeit wurden als sehr angenehm empfunden. Die Führung auf der Wartburg und die Stadtführung in Weimar waren Spitze. Auch die Führung im Herzoglichen Museum Gotha war in Ordnung. Das Hotel befand sich in optimaler Lage und war sehr schön. Das Bankettprogramm mit der „Cranacherin“ war Spitze, ebenso Essen und Service. Viele Grüße und besten Dank für die sehr gelungene Organisation.

Pfarrer Gunther Reese von der Ev. Kirchengemeinde Mönchsroth (Bayern)

Bildungsreise auf Luthers und Cranachs Spuren im Juni 2015 2017-12-14T10:29:16+00:00

Eisenach – Eisleben – Mansfeld – Wittenberg

Sehr geehrte Frau Kirchner,

ich gebe Ihnen gern eine Rückmeldung: Zuerst möchte ich sagen, daß wir alle rundum zufrieden waren. Sie haben die Reise sehr gut vorbereitet. Ich habe eine hohe Verbindlichkeit Ihrerseits gespürt. Sie haben unsere Reise nicht nur einfach „abgearbeitet“. Vielen Dank dafür. Die Zusammenstellung der Programmpunkte paßte sehr gut, und es blieb noch Zeit für eigene Unternehmungen. Die Auswahl der einzelnen Stadtführer war hervorragend. Alles gut. Ich werde es weitersagen. Mit vielen Grüßen,

Hans-Jürgen Hoffmann, Geschäftsführer der Diakonie Oldenburger Münsterland

Tagesfahrt auf Luthers Spuren in Thüringen im Juni 2015 2017-12-14T10:28:56+00:00

Eisenach – Möhra – Schmalkalden

Sehr geehrte Frau Kirchner,

nach unserer Heimkehr möchte ich Ihnen heute mitteilen, daß unsere Tagesfahrt im Rahmen der Bad Hersfelder Festspiele rundherum gelungen ist. Ein besonderes Lob gilt der sehr kompetenten Reiseleiterin, die uns wissensreich auf den Spuren des Reformators in Eisenach, Möhra und Schmalkalden führte. Auch das abendliche Luther-Festessen hat allen gut gemundet und fand großen Anklang. Gern wende ich mich im nächsten Jahr wieder mit einer Reiseanfrage an Sie. Vielen Dank für alles.

Ingo Scholtz, Bad Schwalbach

Musikreise nach Eisenach im Mai 2015 2017-12-14T10:28:37+00:00

Tannhäuser auf der Wartburg – Oper am Originalschauplatz

Sehr geehrte Frau Kirchner,

nochmal ein herzliches Dankeschön für die gute Zuarbeit. Wir haben Eisenach von einer sehr schönen Seite kennengelernt. Der Tannhäuser war ein unbeschreiblich schönes Erlebnis. Die Stadtführung war auch ganz prima. Alles in allem ein gelungenes Wochenende!

Dipl.-Med. Sabine Eismann-Nimmler, Eisenberg

Opernreise nach Thüringen im April 2015 2017-12-14T10:28:17+00:00

Eisenach – Erfurt – Weimar

Sehr geehrte Frau Kirchner,

alles bestens gelaufen. Gute Organisation durch Sie. Fazit: Ausgezeichnet. Danke!

Werner Funke für die Richard-Wagner-Verbände Bonn und Koblenz

Musikreise nach Eisenach im April 2015 2017-12-14T10:27:57+00:00

Tannhäuser auf der Wartburg – Oper am Originalschauplatz

Liebe Frau Kirchner,

es hat alles wunderbar geklappt und war ein schönes Erlebnis. Vielen Dank für Ihre Bemühungen. Herzliche Grüße,

Werner Adams, Wichtrach (Schweiz)

Sehr geehrte Frau Kirchner,

inzwischen sind wir wieder daheim von unserem Ausflug nach Eisenach und der Alltag hat uns wieder. Wir möchten Ihnen unseren Dank aussprechen für die perfekte Organisation. Wir hatten einen sehr angenehmen Aufenthalt, alles hat bestens geklappt und es gab keinen Grund, uns über irgend etwas zu beklagen. Die Tannhäuser-Aufführung auf der Wartburg war ein Erlebnis! Wir werden Sie weiterempfehlen und senden herzliche Grüße,

Ihre Familie Schmitt, Ettlingen (Baden-Württemberg)

Liebe Frau Kirchner,

hiermit möchten wir uns herzlich für einen rundum gelungenen Aufenthalt im österlichen Eisenach mit Wagner auf der Wartburg bedanken. Es war ein großes, hochklassiges musikalisches Erlebnis, das man nicht so schnell vergißt. Auch sonst war alles zu unserer besten Zufriedenheit organisiert. Da bleiben keine Wünsche offen! Nochmals Dank für alles und seien Sie gewiß, wir werden Sie weiterempfehlen!

Herzlich Patrick Roth und Gisela Knauf, Lindau am Bodensee

Sehr geehrte Frau Kirchner,

ich bin sehr angetan von der kompetenten und aufmerksamen Vorbereitung/Organisation meiner Reise durch Ihre Agentur. Das Hotel in Eisenach und die Logistik für den „Tannhäuser“ waren überaus kundenfreundlich, im übrigen bei sehr angemessenem Preis-Leistungsverhältnis. Gerne wieder mit Ihnen. Schönes Osterfest und freundliche Grüße,

Gerlinde Hennecke, Delbrück (NRW)

Educational journey „Johann Sebastian Bach in Eisenach“ in September 2014 2017-12-14T10:27:34+00:00

Hi Silvia,

your entire Eisenach package was superb. The group was very pleased with the hotel, enchanted by the City guide who was perfect for the role and they were extremely impressed by the historical instruments concert in the Bach Haus. You provided them with some lasting memories of a wonderful destination. Thank you for your efforts and best wishes.

Les Thompson, Director of Global Tours Sydney (Australien)

Musikreise nach Eisenach im September 2014 2017-12-14T10:27:13+00:00

Tannhäuser auf der Wartburg – Oper am Originalschauplatz

Liebe Frau Kirchner,

nach der Rückkehr aus Eisenach möchten wir Ihnen eine positive Rückmeldung für den vermittelten Aufenthalt geben, vor allem natürlich für das Ereignis auf der Wartburg. Auch im Hotel haben wir uns sehr wohlgefühlt. Eisenach hat ja so viel anzubieten, daß wir gerne irgendwann einmal wiederkommen. Für heute mit herzlichen Grüßen und guten Wünschen für Ihre Arbeit, auch von meiner Frau,

Heinz Hinse, Maxdorf (Rheinland-Pfalz)

Wochenendreise „Martin Luther in Wittenberg“ im August 2014 2017-12-14T10:26:52+00:00

Sehr geehrte Frau Kirchner,

wir sind gestern Abend gut nach Hause gekommen. Alles hat gut geklappt – auch Dank Ihrer ausgezeichneten Vorbereitung. Der Stadtführer hat uns alle sehr beeindruckt, wie kenntnisreich und einfühlsam er uns seine Heimatstadt nahegebracht hat. Großes Kompliment! Das Bankettprogramm war lustig und unterhaltsam, auch gab es inhaltliche Anknüpfungen zur Altstadtführung. Sehr lohnenswert! Gern werde ich Sie (wie schon im vergangenen Jahr) im Kollegenkreis als kompetente Agentur für Gruppenreisen auf den Spuren Martin Luthers weiterempfehlen.

Pfarrer Michael Ruf für die Ev. Kirchengemeinden Ebersgöns und Oberkleen (Hessen)

Studienreise auf Bachs Spuren in Mitteldeutschland im Juni 2014 2017-12-14T10:26:28+00:00

Eisenach – Arnstadt – Dornheim – Erfurt – Weimar – Leipzig

Hallo Frau Kirchner,

die koreanischen Organisten waren alle sehr zufrieden mit der gesamten Reise!

Daniel Schäffer von Kreger Reisen Kassel

Tagesfahrt ins Thüringer Werratal im Juni 2014 2017-12-14T10:26:04+00:00

Meiningen – Schmalkalden – Bad Salzungen

Liebe Frau Kirchner,

auch diesmal haben Sie uns wieder ein wunderbares Tagesprogramm organisiert, das ideal auf uns zugeschnitten war. Das Jagdschloß Fasanerie kannte noch niemand von uns und ist ein echter Geheimtip. Auch die Vorführung im Theatermuseum Meiningen hat alle begeistert. Man muß gar nicht in die Ferne reisen, denn es ist immer wieder überraschend, welche einzigartigen Sehenswürdigkeiten es direkt vor der eigenen Haustür gibt. Herzlichen Dank für diesen herrlichen Tag sagen die Mitglieder der

Jagdgenossenschaft Beiershausen (Hessen)

Abituriententreffen in Weimar im Mai 2014 2017-12-14T10:25:42+00:00

Liebe Frau Kirchner,

ein großes Lob aller Reiseteilnehmer darf ich Ihnen für die perfekte Organisation unseres dreitägigen Klassentreffens in Weimar übermitteln. Ihre Auswahl von Hotel, Museen und Restaurants war bestens aufeinander abgestimmt. So hatten wir kurze Wege und dazu noch schönes Wetter – alle waren glücklich und zufrieden. Vielen Dank für Ihre vorzügliche Arbeit!

Dr. Irene Manegold, Frankfurt am Main

Luther-Tour ins Kernland der Reformation im April 2014 2017-12-14T10:25:23+00:00

Wittenberg – Torgau – Eisleben – Erfurt – Eisenach

Liebe Frau Kirchner,

heute nochmal der Dank aller Reiseteilnehmer und natürlich auch unserer Kirchengemeinde. Die Lutherreise ist bei allen auf eine sehr, sehr positive Resonanz gestoßen. Planung, Konzeption und Service von Ihrer Seite waren wirklich hervorragend. Ich denke, daß zukünftig auch Nachbargemeinden auf Sie zukommen werden. Die guten Erfahrungen sprechen sich ja schnell herum.

Frank Steeger vom Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Sankt Augustin (NRW)

Abituriententreffen in Leipzig im März 2014 2017-12-14T10:25:02+00:00

Liebe Frau Kirchner,

so ein absolut schönes Leipzig-Klassentreffen haben Sie uns allen geschenkt! Bedacht organisiert, voller „Bonbons“, auch mit „Freigang“ bis hin zum Wetter und Wildschweinbraten in Auerbachs Keller. Wir haben im Doppeldeckerbus die Stadt „erfahren“, ließen uns beeindrucken vom monumentalen Völkerschlachtdenkmal. Wirklich auch mit etwas Zeit waren wir im Bachmuseum – ein bestens ausgestattetes Haus mit großartigen, vielseitigen Möglichkeiten. Sehr beeindruckt waren wir von den Hörproben. Ebenso von den Schubladen, in denen sozusagen Zugänge lagen zu Bachs Notenschreibungen, Violin- und Baßschlüsselschreibarten. So sehr waren wir angetan, daß wir nach dem wunderbar-einmaligen Konzert in der Thomaskirche ganz schnell noch einmal zu Johann Sebastian Bach reinhuschen mußten. Tja, und das Festkonzert zum 300. Geburtstag von Carl Philipp Emanuel Bach – mit Solisten und „natürlich“ dem Thomanerchor – es bleibt gespeichert, dieses außergewöhnliche musikalische Live-Erlebnis. Ebenso im Gedächtnis bleibt die Stadtführung zum Thema „Herbst 89“. Eine Leipzigerin führte uns in liebenswertem Sächsisch, kompetent, charmant und auch ironisch, sprach mit Hingabe, Wissen und Herzblut von all dem Selbst-Erlebten, den Montagsdemos, dem Druck, den Ängsten, den Ungewißheiten, den 40 Jahren Lebenszeit. Alle waren tief berührt. Sonntag Vormittag dann das Zeitgeschichtliche Forum mit Einblicken in das Leben in der DDR, die Alltäglichkeiten der Menschen. Das Einsetzen von psychologischem Wissen, die Energie, so die Menschen zu zwingen, die Politik… unglaublich, dies alles so konzentriert, dokumentiert in Bild und Ton zu erleben. So ein absolut schönes Leipzig-Klassentreffen haben Sie uns allen geschenkt. So ein besonderes! Ein dickes, ehrliches und glaubhaftes Dankeschön! Alles Liebe Ihnen, alles Gute Ihrer Agentur!

Marion und Walter Garbotz, München

Sehr geehrte Frau Kirchner,

wir möchten Ihnen ganz herzlich danken für das schöne Wochenende in Leipzig. Sie haben das Richtige für uns ausgesucht, und es wurde auch von allen positiv erlebt. Wir waren überrascht von der Schönheit und Gemütlichkeit dieser Großstadt. Nochmal ganz herzlichen Dank!

Dr. Eberhardt und Marlies Klapprodt, Würzburg

Adventsreise „Martin Luther in Thüringen“ im Dezember 2013 2017-12-14T10:24:40+00:00

Eisenach – Erfurt

Liebe Frau Kirchner,

nachdem wir nun zum zweiten Mal in diesem Jahr mit Hilfe Ihrer Agentur in Thüringen waren, kann ich Ihnen mitteilen, daß es auch diesmal wieder eine traumhaft schöne Reise war. Der historische Weihnachtsmarkt auf der Wartburg, die Übernachtung im Augustinerkloster Erfurt sowie die Stadtrundfahrt haben alle Reiseteilnehmer begeistert. Absoluter Höhepunkt war das Adventsbankett im Erfurter Lutherkeller. Die üppigen Speisen waren liebevoll angerichtet und sehr schmackhaft, der Auftritt „Martin Luthers“ äußerst professionell, die Atmosphäre einzigartig. Wir konnten viele Anregungen für unsere Veranstaltungsreihe „Bibel-Dinner“ mit nach Hause nehmen und haben gleich 50 Platzsets mit Luther-Zitaten dafür im Restaurant gekauft. Im Namen unseres Pfarrers möchte ich Ihnen herzlich danken und grüße bis zum nächsten Mal,

Ihre Doris Nautsch von der Ev. Kirchengemeinde Essen-Altstadt

Luther-Tour ins Kernland der Reformation im Oktober 2013 2017-12-14T10:24:17+00:00

Eisenach – Wittenberg – Eisleben

Liebe Frau Kirchner,

unsere Reise war ein wunderbares Erlebnis, und die Teilnehmer waren voll des Lobes, wobei ich immer wieder auf Sie verwies. Die Mischung stimmte bestens, nicht zu viel und nicht zu wenig. Genau so, daß man alles gut aufnehmen konnte. Ein wirklicher Glanzpunkt war das Bachhaus und der künstlerische Führer. Toll hat er das gemacht! Bach ist ja unsere Musik, so daß wir das voll genossen haben. Spontan beschlossen wir, mal eine Bach-Reise zu machen. Da würde ich wieder auf Sie zukommen. Die Stadtführerin in Eisenach war sehr herzerfrischend und fröhlich, so daß man ihr gern zuhörte. Und sie kannte sich auch gut aus bei geschichtlichen und theologischen Fragen. So etwas gibt’s ja nicht oft. Der Lutherschmaus am ersten Abend im Hotel war ein üppiges, leckeres Essen hoch drei! Wir hatten „Luthers Tischreden“ dabei und lasen daraus vor. Ein sehr vergnüglicher Abend. Die Wartburg war toll. Wir sind hinauf gelaufen, weil es so ein schöner Herbst-Morgen war. Auch die Wittenberger Stadtführerin hat es sehr gut gemacht. Man merkte richtig den Stolz auf ihre Stadt. Gottesdienst und Reformationsfest bei strahlend blauem Himmel in Wittenberg – alles war ein Erlebnis. In Eisleben war die Taufkirche Luthers besonders interessant. Optisch gut gelungen. Außen alt geblieben und innen sehr hell und modern. Darauf kann die Stadt schon stolz sein. Also, Ihnen ein ganz dickes Lob, daß Sie uns so eine schöne Reise zusammengestellt haben. Wir werden lange daran denken. Ganz herzliche Grüße aus Franken,

Ihre Lydia Herold mit dem Freundes- und Förderkreis des Religionspädagogischen Zentrums Heilsbronn (Bayern)

Studienreise auf Luthers Spuren ins Kernland der Reformation im Oktober 2013 2017-12-14T10:23:53+00:00

Eisenach – Eisleben – Wittenberg

Liebe Frau Kirchner,

im Namen der Reisegruppe des Ev. Erwachsenenbildungswerkes Westfalen und Lippe e. V. möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Ich kann Ihre Agentur nur jedem Interessenten, der eine Luther-Tour zu den Stätten der Reformation plant, empfehlen. Sie haben uns hervorragende Referenten, Kirchenführer und Experten vermittelt, die individuell auf unsere Bedürfnisse abgestimmt waren. Jederzeit wieder!

Felix Eichhorn M. A. – Projektstelle Reformationsdekade der Ev. Kirche von Westfalen

Musikreise zum Wagner-Jahr nach Eisenach im September 2013 2017-12-14T10:23:31+00:00

Tannhäuser auf der Wartburg – Oper am Originalschauplatz

Sehr geehrte Frau Kirchner!

Die Thüringen-Reise war ein tolles Erlebnis! Wir haben ein paar wunderschöne Tage in Eisenach verbringen dürfen – wobei der Höhepunkt absolut der „Tannhäuser“ im Festsaal der Wartburg war. In der Aufführungspause wurden wir gar persönlich vom Veranstalter begrüßt und sogar mit einem Buch beschenkt! Auf der Burg findet sich ein super Team, alle sind so freundlich und zuvorkommend, daß es eine Wucht ist! Sie sehen, wir sind voll des Lobes und bereits am Schauen, wann wir abermals – dann mit unseren drei Töchtern – den Tannhäuser auf der Burg genießen können. Ihnen nochmals vielen Dank für Ihr Engagement, eine gute Zeit – auf bald.

Ihre Familie Thanhäuser, Wüstenrot (Baden-Württemberg)

 

Sehr geehrte Frau Kirchner,

der Aufenthalt im Hotel auf der Wartburg war hervorragend. Ich habe es genossen und mich gut entspannt. Die Tannhäuser-Aufführung hat mir sehr gut gefallen. Der Platz war gut. Ich war mitten im Geschehen. Die Sängerinnen und Sänger sowie das Orchester haben mich beeindruckt. Der Star des Abends (Stimme, Mimik, Gestik) war für mich die Elisabeth. Es wird nicht mein letzter Aufenthalt im Wartburg-Hotel gewesen sein. Sehr geehrte Frau Kirchner, Ihr Service ist hervorragend. Ich mußte mich um nichts kümmern und alles war bestens organisiert und vorbereitet. Vielen Dank dafür!

Ronald Kühn, Stuttgart

Tagesfahrt „Martin Luther in Eisenach“ im September 2013 2017-12-14T10:23:02+00:00

Sehr geehrte Frau Kirchner,

alles hat prima geklappt. Die Führung durch Eisenach und das Lutherhaus war exzellent. Die Führung auf der Wartburg war auch o. k. Vielleicht später mit einem anderen Ziel auf ein Neues!

Pfarrer Michael Ruf für die Ev. Kirchengemeinden Ebersgöns und Oberkleen (Hessen)

Musikreise zum Wagner-Jahr nach Eisenach im September 2013 2017-12-14T10:22:37+00:00

Tannhäuser auf der Wartburg – Oper am Originalschauplatz

Hallo Frau Kirchner!

nach einem Hochwert-Wochenende melde ich uns zurück. Die Veranstaltung „Tannhäuser“ ist nur weiterzuempfehlen, und ich bin sehr froh, daß Sie dieses alles arrangieren konnten. Das Hotel Spitze, das Ambiente hervorragend und die Stadt einmalig! Ich arbeite sehr gern mit Profis und kann Sie nur weiterempfehlen, was ich auch tun werde. Sie arbeiten sehr professionell und zuverlässig mit einem Rundumservice, der sich wirklich sehen lassen kann. Das findet man heute sehr selten. Ich möchte Ihnen versichern, daß ich dies nicht allen Mitmenschen bescheinige. Nochmals Dank für Ihre hervorragende Arbeit.

André Raichle, Brandenburg

Bildungsreise „Martin Luther in Thüringen“ im August 2013 2017-12-14T10:22:11+00:00

Eisenach – Erfurt – Schmalkalden – Möhra

Liebe Frau Kirchner,

eine Gruppenreise mit einer Agentur „inklusive Incoming-Service aus einer Hand“ zu planen, war für mich spannungsreiches Neuland: Hatte ich doch bisher sämtliche Reisen sowohl mit Jugendlichen als auch Senioren stets bis ins Detail selbst geplant. Ihre vielversprechende und nach persönlicher Handschrift klingende Offerte, die ich vor langer Zeit erhielt, hatte ich – entgegen meiner sonstigen Gewohnheit – jedoch abgespeichert und dann im letzten Jahr aus Zeitgründen halt doch mal abgerufen. Was dann folgte, war durch die Bank vom Allerfeinsten: Ihre persönliche und kompetente Beratung gab mir das Gefühl, daß das Programm auf genau unsere Gruppe zugeschnitten war. Ein absolut fairer Preis, sorgfältig und detailliert zusammengestellte Reiseunterlagen und ein großes Interesse an einem ausführlichen Feedback. Meine wichtigste Erfahrung: Sie kennen wirklich Ihre Leute vor Ort, mit denen Sie zusammenarbeiten: Das Hotel, die Lokale samt ihrer speziellen Angebote und vor allem eine bunte Mischung an qualifizierten Gästeführer/inne/n, die uns pfiffig, kompetent, engagiert und mit einer sprühenden Begeisterung für ihre Heimatregion auf Luthers Spuren begleiteten. Von „Luthers lieber Käthe“, die uns in einem gut einstündigen Bankettprogramm Einschlägiges aus ihrem Eheleben zu berichten wußte und dabei mit einfachsten Worten ganz beiläufig Kernpunkte von Luthers Theologie vermittelte, muß man erst mal wissen! Summa summarum: Vier wunderbare Tage in Thüringen, tolles Programm, durchdachtes Konzept, persönliche Note, faire Preisgestaltung – rundrum zu empfehlen! Meine Bewertung: 5 Sterne… und gerne wieder!

Pfarrer Walter Becker mit den 45 diamantenen Konfirmanden der Protestantischen Gesamtkirchengemeinde Pirmasens

Gemeindereise zum Luther-Musical in Eisenach im Juli 2013 2017-12-14T10:21:45+00:00

Liebe Frau Kirchner,

gleich nach unserer Rückkehr möchten wir uns nochmal ganz herzlich bei Ihnen für das dramaturgisch wunderbar zusammengestellte Programm unserer Reise zum Luther-Musical in Eisenach bedanken. Schon die Kostümstadtführung mit den Mägden aus dem 16. Jahrhundert hat uns restlos begeistert. Es war seit Jahren die erste Stadtführung, bei der alle Reiseteilnehmer bis zuletzt bei der Stange geblieben sind. Ein großes Lob gilt den beiden Damen, die uns in mittelalterlicher Sprache in ihren Bann zogen und dabei Luthers „liebe Stadt“ zeigten. Der Besuch der Georgenkirche war für ein Ehepaar unserer Gruppe besonders rührend: Sie hatten sich an dieser Stelle vor 50 Jahren das Ja-Wort gegeben. Zum abendlichen Luther-Musical im Landestheater hatten wir ja beste Plätze. Die Vorstellung war ein Traum! Alle waren bis zum Schluß hellwach. Darsteller und Musiker hatten sich die standing Ovations wirklich verdient. Auch die Pausenversorgung war gut organisiert. Schade nur, daß es keine CD von diesem Musical gibt. Nach einer ausgezeichneten Wartburg-Führung und Sonntagsbraten mit Thüringer Klößen im Wartburghotel traten wir voller positiver Eindrücke die Heimreise an – in Vorfreude auf unsere Wiederkehr nach Thüringen im Advent. Auch von unserem Pfarrer soll ich Sie nochmal grüßen und Ihnen sehr herzlich danken.

Doris Nautsch für die Ev. Kirchengemeinde Essen-Altstadt

Musikreise zum Wagner-Jahr nach Eisenach im Mai 2013 2017-12-14T10:21:04+00:00

Tannhäuser auf der Wartburg – Oper am Originalschauplatz

Sehr geehrte Frau Kirchner,

alle Kunden waren wirklich mit ihrem Aufenthalt in Eisenach sehr zufrieden. Die Oper „Tannhäuser“ im Festsaal der Wartburg war eine sehr besondere Erfahrung in einzigartiger Atmosphäre, mit kraftvollem Spiel – und das in der ersten Reihe! Alle waren sehr begeistert! Sonderführung und Exklusivkonzert im Bachhaus waren auch ausgezeichnet. Unser japanischer Dolmetscher hat sich darüber sehr gefreut. Es war sein erster Besuch im Bachhaus, obwohl er schon über 50 Jahre in Deutschland wohnt. Wir danken Ihnen herzlich für die nette Zusammenarbeit und hoffen, daß wir in näherer Zukunft wieder solch eine faszinierende Tour gemeinsam planen können.

Rie Moriwaki für Eurex Co. Ltd. Japan

Sehr geehrte Frau Kirchner!

Der „Tannhäuser“ auf der Wartburg war einfach Begeisterung pur, und ich habe dank Ihres Organisationstalents bei meinen Eltern voll ins Schwarze getroffen. Vielen Dank nochmals für die überaus freundliche Art und Weise, wie Sie fremden Menschen am Telefon das Gefühl geben, sich mit Herzblut dafür einzusetzen, um solche tollen Pfingsterlebnisse zu organisieren. Wenn jemand weiterempfohlen werden muß, dann Sie! Vielen Dank und beste Grüße,

Dr. Katrin Getzlaff, Lostau (Sachsen-Anhalt)

Adventsreise „Goethe in Weimar“ im Dezember 2012 2017-12-14T10:20:38+00:00

Sehr geehrte Frau Kirchner,

auch in diesem Jahr haben Sie uns und unserem Freundeskreis wieder eine abwechslungsreiche Adventsreise nach Weimar organisiert. Die Stadt ist ein Traum! So war die Rundfahrt mit dem Belvedere-Express genau der richtige Einstieg in unser Programm, das seinen Höhepunkt in der Besichtigung der neuen Dauerausstellung des Goethe-Nationalmusems fand. Sie hatten vollkommen recht, als Sie prophezeiten, daß Weimar einen Bumerang-Effekt hat: Nächsten Sommer wollen alle Reiseteilnehmer nochmal intensiver in die Klassikerstadt eintauchen. Weimar ist nicht nur EINE Reise wert. Vielen Dank für alles!

Eckehard Guder, Bad Hersfeld 

Luther-Tour ins Kernland der Reformation im Oktober 2012 2017-12-14T10:20:12+00:00

Eisenach – Erfurt – Eisleben – Mansfeld – Wittenberg – Torgau

Sehr geehrte Frau Kirchner,

nachdem ich nun von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern nur positive Rückmeldungen bekommen habe, gebe ich diese gern an Sie weiter. Die Reise war so gelungen, daß auch der vierstündige Stau auf der Heimreise der freundlichen und guten Stimmung der Gruppe keinen Abbruch tat.

Die Rückmeldungen bezogen sich auf die Hotels, die wegen der guten Ausstattung und der optimalen Lage gelobt wurden. Besonders waren alle von dem freundlichen, zugewandten Service angetan.

Bei den Stadtführern wurde immer wieder auf die deutliche Identifizierung mit der Sache hingewiesen. Sie waren hervorragende Vertreter ihrer Städte. Alle haben sich gut auf das besondere Bedürfnis einer kirchlichen Gemeindegruppe auf dem Wege zu den Lutherstädten eingestellt.

Ein weiterer Pluspunkt waren auch Ihre vorher von mir verteilten Unterlagen und die dann planmäßig ablaufenden Programmpunkte.

Ich selbst darf mich für Ihre problemlösende und zugewandte Unterstützung bei den objektiv und subjektiv aufgetauchten Hindernissen bei der Vorbereitung der Reise herzlich bedanken. Ich werde Sie gern weiterempfehlen.

Johannes Lapp für die AG Marijampole der Ev. Kirchengemeinde Bensberg (NRW)

Betriebsausflug „Martin Luther in Wittenberg“ im Oktober 2012 2017-12-14T10:19:47+00:00

Sehr geehrte Frau Kirchner,

ich möchte mich im Namen meiner Kolleginnen und Kollegen herzlich bei Ihnen bedanken, daß unser Betriebsausflug rundherum gelungen ist. Insbesondere die Führung und das abendliche Bankettprogramm waren eine Klasse für sich! Wir haben Tränen gelacht! Nochmals vielen Dank für Ihre Geduld und Mühe!

Katrin Schubert, Marsh GmbH Berlin und Leipzig

Tagesfahrt zum Fest der Knabenchöre in Leipzig anläßlich der Festwoche „800 Jahre Thomaner“ im März 2012 2017-12-14T10:18:42+00:00

Sehr geehrte Frau Kirchner,

bei strahlend schönem Wetter traten wir von Eisenach aus unsere Reise nach Leipzig an. Nach der Ankunft blieb etwas Zeit für einen individuellen Stadtbummel und einen Aufenthalt in einem Straßencafé unter freiem Himmel. Während der Stadtführung ab Augustusplatz erhielten wir tiefgründige Informationen zur Stadtgeschichte, über Kirchen, Gewandhaus, Oper, Specks Hof und die schön restaurierte Börse mit dem davor stehenden Denkmal des jungen Goethe, wo uns ein sehr originelles Gedicht desselben vorgelesen wurde. Der Richtung von Goethes Schuhspitzen folgend, gelangten wir in die Mädlerpassage zu Auerbachs Keller und zuletzt zur geschichtsträchtigen Nikolaikirche. Den Vormittag rundete das Mittagessen im Restaurant „Thüringer Hof“ ab, das wir uns gut schmecken ließen. So gestärkt genossen wir das Fest der Knabenchöre. Vier herausragende Knabenchöre: der Thomanerchor, der Choir of Kings College aus Cambridge, der Dresdner Kreuzchor und die Regensburger Domspatzen bereiteten durch ihre Darbietung kirchenmusikalischer Werke von Barock bis Moderne ein unvergeßliches Erlebnis. Es erklangen Werke von Orlando di Lasso (In monte Oliveti), von Johann Sebastian Bach (Singet dem Herrn ein neues Lied), Johann Hermann Schein, Johannes Brahms, Maurice Duruflé, Petr Eben, Judith Weir und Georg Christoph Biller. Nach dem Konzert blieb noch etwas Zeit, um die Ausstellung zur Geschichte der Thomaner zu besuchen. Nach einem Tag voller schöner Eindrücke traten wir am Abend die Heimfahrt an. Vielen Dank für diese Reise! Ich habe auch einige Fotos an diesem Tag gemacht. Ich maile sie gleich im Anschluß.

Alexandra Kulig und die Mitglieder des Bachchores Eisenach

Sehr geehrte Frau Kirchner,

heute möchte ich mich endlich noch einmal bei Ihnen bedanken. Den Tag in Leipzig fanden wir super. Als in der Thomaskirche alle vier Chöre einstimmten, kam schon richtig Gänsehautgefühl auf. Es war wirklich toll, die Stimmen waren beeindruckend. Wir hatten uns ja vorher schon in der Ausstellung „Cantate“ auf die Geschichte der Thomaner eingestimmt.

Frank Stübing, Gotha

Adventsreise „Martin Luther in Eisenach“ im Dezember 2011 2017-12-14T10:17:56+00:00

Liebe Frau Kirchner,

heute möchten wir uns bei Ihnen ganz herzlich für das gelungene Wochenende auf den Spuren Luthers in Eisenach bedanken. Der Weihnachtsmarkt auf der Wartburg ist einmalig und sehr stimmungsvoll, Hotel und Restaurant waren Spitze! Auch die humorvolle Stadtführerin können wir nur loben. Als gebürtige Thüringerin bin mächtig stolz, meine hessischen Freunde immer wieder für die wunderschöne „alte Heimat“ begeistern zu können. Wir empfehlen Sie gern weiter!

Simone Haas, Bad Hersfeld

Tagesfahrt „Kultur und Natur in Eisenach“ im Juli 2011 2017-12-14T10:17:27+00:00

Liebe Frau Kirchner,

Sie haben für uns einen Kultur- und Wohlfühltag in Eisenach organisiert, der nichts zu wünschen übrig ließ: Bachhaus-Besuch, Mittagessen mit Wartburgblick, Rundfahrt durch das eindrucksvolle Villenviertel, Spaziergang im Kartausgarten mit Fototermin vor der bronzenen Rotwildgruppe erfreuten bei herrlichem Sonnenschein alle Reiseteilnehmer. Beim Abendessen im Berghotel mit Auftritt von „Luthers lieber Käthe“ herrschte beste Stimmung, die noch lange nachklingen wird. Herzlichen Dank für einen unvergeßlichen Tag sagen alle Mitglieder der

Jagdgenossenschaft Beiershausen mit Familien (Hessen)