Liebhaber-Theater auf Schloß Kochberg 2018

Sommerfestival „Orient und Okzident“

Theaterreise nach Kundenwunsch
Ein Angebot für Gruppen ab 20 Personen bei Anreise mit eigenem Bus

Buchbar: 20. 04. – 28. 09. 2019 auf Anfrage und nach Verfügbarkeit

Zum einstigen Landsitz von Goethes Freundin Charlotte von Stein in Kochberg mit Schloss, Museum und herrlichem Landschaftspark — heute Teil der Klassik Stiftung Weimar — gehört ein einzigartiges um 1800 erbautes Privattheater: das Liebhabertheater. Während der kulturtouristischen Hauptsaison locken an allen Wochenenden Opern- und Theateraufführungen, Kammerkonzerte und Lesungen ein Publikum von nah und fern auf diesen Landsitz weitab von jeder großen Stadt. Hier können die Besucher herausragende Künstler aus nächster Nähe in der intimen Atmosphäre eines authentischen Theaters der Goethezeit mit nur 75 Plätzen erleben. Das Repertoire konzentriert sich auf Werke des Barock, der Klassik und der Romantik. Großer Wert wird auf eine hohe künstlerische Qualität, werkgetreue Aufführungen und die Pflege der historischen Aufführungspraxis gelegt, die den Theaterbesuch zu einem besonderen Erlebnis werden lässt. Eigene Produktionen und Koproduktionen von Opern und Schauspielen werden speziell für diese Bühne konzipiert. Das Theater ist Teil der European Route of Historic Theatres, des inzwischen räumlich größten Kulturprojektes der Europäischen Union.

Gern konzipieren wir Ihnen eine maßgeschneiderte Reise nach Ihren inhaltlichen und terminlichen Wünschen. Bitte fordern Sie den Spielplan bei uns an.

2018-10-21T13:19:38+00:00