Martin Luther – vom Bauernsohn zum Reformator

3-Tage-Bildungsreise nach Eisenach – Möhra – Schmalkalden

Ein Angebot für Gruppen ab 20 Personen bei Anreise mit eigenem Bus

Buchbar: ganzjährig auf Anfrage und nach Verfügbarkeit

Die Luther-Region rund um Eisenach ist das Ziel Ihrer Reise. Von A bis Z lernen Sie die authentischen Wirkungsstätten Luthers kennen, die seinen Weg vom Bauernsohnes bis hin zum weltberühmten Reformator prägten: Den Luther-Stammort Möhra, Eisenach mit Wartburg, Lutherstube und Lutherhaus, den Ort seiner scheinbaren Gefangennahme am 4. Mai 1521 sowie Schmalkalden.

Leistungen:

  • 2 x Ü/F in einem komfortablen Mittelklassehotel in Eisenach
  • 1 x Themenstadtführung „Martin Luther – Lateinschüler und Junker Jörg“ in Eisenach
  • 1 x Eintritt und Besichtigung im Lutherhaus Eisenach
  • 1 x Eintritt und Führung im Palas der Wartburg mit Besichtigung der Lutherstube
  • 1 x kompetente Reisebegleitung in Ihrem Bus ab/bis Eisenach nach Möhra, Schmalkalden und in den Glasbachgrund
  • 1 x Führung in der Lutherkirche im Lutherstammort Möhra
  • 1 x geführter Waldspaziergang im Glasbachgrund (Ort der scheinbaren Gefangennahme Luthers am 4. Mai 1521)
  • 1 x Themenstadtführung auf Luthers Spuren in Schmalkalden

Preis: ab 249,- € p. P. im DZ

Änderungen nach Kundenwunsch möglich.

2017-12-21T23:37:33+00:00